France4U Agenturgebühren

Unsere Vermittlungsgebühren werden von dem Verkäufer getragen, der uns mit dem Verkauf seiner Immobilie beauftragt hat. Die Mehrwertsteuer (20 %) ist enthalten. Unsere Gebühren variieren je nach Preis der zu verkaufenden Immobilie wie folgt: :


1)  Im Falle eines nicht exklusiven Mandats:

- Bis zu 100 000 €, Gebühren 8 %, mit mindestens 5 000 €.

- Bis zu 250 000 €, Gebühren 7 %, mit mindestens 8 000 €.

- Bis zu 500 000 €, Gebühren 6 %, mit mindestens 17 500 €.

- Über 500 000 €, Gebühren 5 %, mit mindestens 30 000 €.

- In Städten mit mehr als 40 000 Einwohnern, Gebühren 5%.

 

2)   Im Falle eines exklusiven Mandats war nur der Zeitpunkt der Exklusivität gültig:

- Bis zu 100 000 €, Gebühren 7%, mit mindestens 4 500 €.

- Bis zu 250 000 €, Gebühren 6 %, mit mindestens 7 000 €.

- Bis zu 500 000 €, Gebühren 5%, mit mindestens 15 000 €.

- Über 500 000 €, Gebühren4 %, mit mindestens 25 000 €.

- In Städten mit mehr als 40 000 Einwohnern, Gebühren 4%.


3) Schätzung :

300€ inklusive alles Steuern + Kilometergebühren bei einer Entfernung von mehr als 20 km vom Makler : 0,50 €/km extra.

Schätzunggebühr wird von den Agenturgebühren abgezogen. Sie dürfen anbieten werden, wenn ein Verkaufsmandat unterschreiben ist.


SARL Burgundy4U wählt aus, wo Weerbung geschaltet werden soll.

Wünscht der Verkäufer, sein Immobilien zusätzlich anderweitig auszustellen, werden ihm die Werbekosten entsprechend den angefallenen Kosten nach Absprache nach Schätzung dieser Kosten in Rechnung gestellt.